Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 14 Januar 2016 09:12

Französische und Schweizer Firmen wollen iranischen Zement kaufen

Französische und Schweizer Firmen wollen iranischen Zement kaufen
Teheran (IRNA/ IRIB) – Das französische Unternehmen Lafarge und die Schweizer Firma Holcim haben ihr Interesse am iranischen Zement bekundet.

Der stellvertretende Leiter des Arbeitgeber-Vereins der iranischen Zementindustrie, Morteza Lotfi, sagte am Mittwoch diesbezüglich: Die Aufhebung der Sanktionen gegen den Iran wird den Weg für Kooperationen ebnen.

Der Iran werde außerdem in Gorgien in Zusammenarbeit mit dem Privatsektor eine Zementfabrik in Betrieb nehmen, erklärte Lotfi.

Jüngsten Statistiken zufolge stand der Iran im Jahr 2015 auf Platz vier der weltgrößten Zementproduzenten und auf Platz eins der Zementexporteure.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren