Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 06 Januar 2016 08:01

Iran exportiert Strom nach Oman

Iran exportiert Strom nach Oman
Teheran (IRIB) – Iran wird Strom ins befreundete Sultanat "Oman" exportieren. Dies gehört nach Angaben des iranischen Vize-Energieministers zu der geplanten Politik seines Ministeriums. Zu diesem Zweck soll ein Unterwasserkabel zwischen die beiden Länder gelegt werden.

Houschang Falahatian sagte am Dienstag in Teheran vor den Reportern: Das iranische Stromnetzwerk ist derzeit an die Stromnetzwerke der Nachbarländer angeschlossen. Der Energieaustausch zwischen dem Iran und diesen Nachbarstaaten beträgt pro Jahr 3.080 Megawatt , und Iran ist Spitzenreiter beim Stromaustausch mit den Nachbarstaaten in der Region.

Mit über 70.000 Megawatt Stromproduktionskapazität steht Iran auf Platz eins im Nahen Osten.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren