Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 02 Januar 2016 16:08

Iran: Es gab keinerlei Verhandlungen mit amerikanischen Öl-Unternehmen

Iran: Es gab keinerlei Verhandlungen mit amerikanischen Öl-Unternehmen
Teheran (IRIB News) - Der Geschäftsführer der Nationalen Iranischen Öl-Unternehmen (NIOC) hat am Samstag angekündigt, dass es keinerlei Verhandlungen mit amerikanischen Unternehmen für Zusammenarbeit in der iranischen Ölindustrie nach Aufhebung der Sanktionen gegeben habe.

Rokneddin Javadi wies in einem Gespräch mit der staatlichen iranischen Öl-Nachrichtenagentur "Shana" darauf hin, dass viele internationale Unternehmen ihre Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit der iranischen Öl-Gesellschaft mitgeteilt hätten, doch unter ihnen wären keine amerikanische gewesen. Javadi bestätigte allerdings auch nicht, ob es indirekte Anträge seitens der US-Unternehmen gegeben hatte oder nicht. Er sagte, dass Iran jegliche Investition in die inländische Ölindustrie begrüßen würde.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren