Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 31 Dezember 2015 10:26

Mitsubishi lobt die wirtschaftlichen Möglichkeiten Irans

Mitsubishi lobt die wirtschaftlichen Möglichkeiten Irans
Tokio (IRIB) – Der Generalleiter der Mitsubishi-Petrochemieprodukte, Hideki Konishi, hat die wirtschaftlichen Möglichkeiten Irans, insbesondere im Bereich Fachkräfte und Naturressourcen gelobt, und sie als einen Vorteil gegenüber anderen Konkurrenten bezeichnet.

Konishi wies am Mittwoch bei einem Interview mit IRNA darauf hin, dass der japanische Konzern Mitsubishi in fast allen Industriebereichen, wie Energie, Werkmaschinen, Transport und Industrieprodukte, auf globaler Ebene aktiv ist, und nun bereit ist, seine Kooperationen mit dem Iran auszubauen.

Weiterhin erwähnte er, dass die iranischen Fachkräfte geschult und pflichtbewusst sind, und erklärte: Diese Fachkräfte sind für wirtschaftliche Entwicklungen unerlässlich.

Mistubishi nahm 1870 die Tätigkeit als eine Speditionsfirma auf. Derzeit sind ihre Tochtergesellschaften in den Bereichen Bergbau, Schiffsbau, Telekommunikation, Finanzwesen, Versicherung, Elektronik, Fahrzeugproduktion, Schwerindustrie, Erdöl und –gas, und Chemie aktiv.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren