Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 30 Dezember 2015 06:24

Russland baut 1400 MW Wärmekraftwerk in Iran

Russland baut 1400 MW Wärmekraftwerk in Iran
Moskau (IRIB) - Das staatliche russische Technologieunternehmen "Rosteck" hat von den ersten Vorbereitungen für den Bau eines 1400 Megawatt Wärmekraftwerks in Iran berichtet.

Wie es gestern in der Erklärung dieses Unternehmens hieß, plane man zusammen mit angeschlossenen Unternehmen unter Beachtung der allgemeinen Erwartung der Aufhebung der internationalen Sanktionen gegen Iran, für eine verstärkte Präsenz in Iran. Außerdem hieß es, diese Maßnahmen seien der Beginn der Vorbereitungen für den Bau des 1400 MW Wärmekraftwerks in Iran durch die Firma "Teknoprom expert", die den technischen russischen Wärmekraftwerk-Unternehmen nahesteht.

Das geplante Kraftwerk soll aus 4 Blocks a 350 Megawatt bestehen. Auf den geplanten Standort des Kraftwerks wurde nicht hingewiesen. Außerdem hieß es, dass 4 weitere Wärmekraftwerke in Zusammenarbeit mit Russland in Iran gebaut werden sollen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren