Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 26 Dezember 2015 13:39

Möglicher Einsatz nationaler Währungen durch Russland und Iran bei Handelsbeziehungen

Der russische Industrieminister Denis Manturov Der russische Industrieminister Denis Manturov
Moskau (IRIB)- Der russische Industrieminister Denis Manturov, der vor kurzem Iran besucht hat, teilte einen möglichen Einsatz nationaler Währungen bei Handelsbeziehungen zwischen beiden Ländern mit.

 

Der Nachrichtenagentur Sputnik zufolge sagte Manturov in einem Fernsehinterview, das am heutigen Samstag ausgestrahlt wurde, in Anbetracht der Steigerung des Wertes des Handelsaustuschs zwischen Russland und Iran könnte man einen möglichen Einsatz von Rubel und Rial beim Handelsaustausch zwischen beiden Ländern in Zukunft nicht ausschließen.

Der Wert des Handelsaustausches zwischen Russland und Iran könnte in 5 Jahren auf etwa 5 Milliarden Dollar im Jahr steigen, so Manturov.

Der russische Industrieminister besuchte Iran an der Spitze  einer Delegation bestehend aus  größten  Wirtschaftsunternehmen dieses Landes, um an der russisch-iranischen Industriemesse teilzunehmen. Diese Messe wurde vom 21. bis zum 23. Dezember in Teheran veranstaltet.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren