Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 30 November 2015 16:03

Griechenland schuldet dem Iran 800 Millionen Dollar

Teheran (IRIB) - Der iranische Ölminister Bijan Namdar-Zangeneh,  hat am Montag bei einem Treffen mit dem griechischen Außenminister Nikolaos Kotzias in Teheran,  die Schulden  Griechenland gegenüber  am Iran aus der Ölliferung mit  für 800 Millionen Dollar angegeben.

 Zanganeh sagte über die Schulden  des griechischen Unternehmens Hellenic Petroleum: Beide Seiten sollen  Gespräche über die Rückzahlung von Schulden, die auf die Zeit vor den Iran-Sanktionen zurückgehen,  führen.

Griechenlands Außenminister wies dabei auf die geplante  Reise des griechischen Ministerpräsidenten in den Iran hin,  und sprach sich für eine Schuldenregelung schon vor der Iran-Reise von Tsipras aus.

Zangeneh machte die Aufnahme von Öllieferungen an Griechenland von der Begleichung seiner  Schulden gegenüber Iran  abhängig.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren