Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 15 September 2015 16:19

Iran förderte im August 3,18 Millionen Barrel Rohöl pro Tag

Ein Arbeiter in einer iranischen Öl -Raffinerie. Ein Arbeiter in einer iranischen Öl -Raffinerie.
Wien (IRIB) – Laut dem Septemberbericht des Sekretariats der Organisation Erdölexportierender Länder (OPEC) ist die Produktion von Rohöl in Iran um 50.000 Barrel pro Tag im August auf 3 Millionen 180 Tausend Barrel pro Tag gestiegen.

Dem   Sekretariat der OPEC zufolge betrug der Durchschnittspreis von iranischem Rohöl im August 46,25 Dollar pro Barrel. Im Juli kostete ein Barrel 54,86 Dollar. Laut jüngsten Berechnungen der OPEC erreichte die Produktion von Rohöl der 12 OPEC-Staaten im August 31,44 Millionen Barrel pro Tag. Dies ist im Vergleich zum Juli ein Anstieg um 13,2 Tausend Barrel pro Tag. 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren