Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 03 Februar 2011 04:42

Iran international 3. Land beim Bau von über 100 m-Staudämmen

Iran international 3. Land beim Bau von über 100 m-Staudämmen
Teheran (IRIB) – Die IR Iran steht an dritter Stelle der Länder, die Staudämme mit über 100 Metern Höhe bauen.
Mehrdad Lahuti, ein Parlamentsabgeordneter, bezeichnete am gestrigen Mittwoch die Entwicklung des Aufbaus in Iran als auf dem Sieg der Revolution begründet und sagte: „Vor dem Sieg der Islamischen Revolution gab es in Iran nur 13 Staudämme, aber auf Grund der Staatsordnung der Islamischen Republik steht Iran nun nach China und Japan an dritter Stelle in der Welt beim Bau von Staudämmen mit über 100 Metern Höhe.“
Außerdem sagte dieser Parlamentsabgeordnete unter Betonung der wirtschaftlichen und industriellen Unabhängigkeit Irans, dass die zunehmenden wissenschaftlichen Errungenschaften und die Ausweitung der Wissensproduktion in den Jahren nach der Revolution die Säulen der iranischen Unabhängigkeit gefestigt haben.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren