Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 15 Juni 2008 09:10

Iran besiegt Syrien

Damaskus (IRIB) - Die Fußballnationalmannschaft Irans schlug gestern Syrien und etablierte sich an der Spitze der Gruppe fünf.
In der Vorrunde der WM-Qualifikationsspiele für 2010 gewann Iran im Abbassiun Stadion in Damaskus 2:0 gegen Syrien und steigerte seine Punkte auf 9.
Die Tore kamen von Ghoamreza Rezai in der 65 Minute und Mohsen Khalili in der 3. Nachspielminute.
Am Ende der Vorrunde werden aus den 5 Gruppen jeweils die ersten und zweiten Mannschaften in die nächste Runde gehen.
Neben Iran spielen noch Syrien, Kuwait und die Vereinten Arabischen Emirate in Gruppe 5.
Iran hat 9 Punkte, gefolgt von den Vereinten Emiraten mit 8, Syrien 5 und Kuwait mit 4 Punkten.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren