Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 21 Februar 2016 18:43

Iranische Hallenfußball-Mannschaft gewinnt Asien-Meisterschaften

Iranische Hallenfußball-Mannschaft gewinnt Asien-Meisterschaften
Taschkent (IRIB) - Die iranische Hallenfußball-Nationalmannschaft hat am Sonntag mit 2 :1 Sieg über den Gastgeber, Usbekistan, den Meistertitel der 14. Hallenfußball-Asienmeisterschaft geholt.

Um ins Finale zu kommen, musste das iranische Team zunächst die Mannschaften aus Jordanien, China und aus dem Irak in der Gruppe besiegen, um dann in der Qualifakationsrunde das Team aus Kirgisistan zu bezwingen. In dem Halbfinale gewannen die iranischen Spieler gegen das Team aus Vietnam.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren