Diese Seite drucken
Sonntag, 21 Februar 2016 18:05

Die Nationalmannschaft Irans gewinnt Asien-Ringermeisterschaften im Freistil in Bangkok

 Die Nationalmannschaft Irans gewinnt  Asien-Ringermeisterschaften im Freistil  in Bangkok
Bangkok (IRIB) - Die iranische Nationalmannschaft im Freistil-Ringen hat mit sieben Gold-, Silber- und Bronzemedaillen die Asienmeisterschaften gewonnen.

Der zweite und letzte Tag der Asienmeisterschaften fand heute in der thailändischen Hauptstadt Bangkok statt.

Meisam Nasiri, Mustafa Hussain Khani und Reza Yazdani gewannen gestern in vier Gewichtsklassen drei Goldmedaillen und heute holte die iranische Nationalmannschaft zwei weitere Gold- und zwei Silbermedaillen und eine Bronze und wurde zur Siegerin der diesjährigen Asienmeisterschaften.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren