Diese Seite drucken
Sonntag, 08 November 2015 04:51

Iranischer Schachspieler gewinnt Gold bei Jugend-Weltmeisterschaft

Iranischer Schachspieler gewinnt Gold bei Jugend-Weltmeisterschaft
Porto Carras (Tasnim) – Der iranische Schachspieler Masoud Mosadeghpour hat eine Goldmedaille bei der Jugend-Schachweltmeisterschaft 2015 im griechischen Porto Carras gewonnen.

Mosadeghpour besiegte Marek Matyas aus der Tschechischen Republik und kam mit 2420 Punkten  auf den ersten Platz.

An der Schach-Weltmeisterschaft FIDE World Youth & Cadets Chess Championships 2015 nahmen 1596 Schachspieler aus 92 Ländern teil. Die Spiele fanden in Porto Carras in Griechenland vom 24. Oktober bis 6. November statt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren