Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 29 Mai 2015 07:09

FIFA-Kongress stimmt über Ausschluß Israels ab

FIFA-Kongress stimmt über Ausschluß Israels ab
Zürich (IRIB/ Press TV) – Eine Gruppe von Anhängern Palästinas hat am Donnerstag  vor den Räumlichkeiten des 65.FIFA-Kongresses im Schweizer Zürich, die Aufhebung der Mitgliedschaft Israels aus dem Weltfußballverbandes (FIFA) gefordert.
Die Protestierenden forderten diese Aufhebung aufgrund der Verbrechen und der rassistischen Politik dieses Landes gegen das palästinensische Volk. Dabei hielten sie die Fahne Palästinas in der Hand und forderten die Befreiung der besetzten palästinensischen Gebiete. Sie forderten außerdem die Rote Karte für die israelische Apartheid.  Am Freitag soll auf dem FIFA-Kongress auf Antrag Palästinas über den Ausschluß Israels bei der FIFA abgestimmt werden. Dafür ist eine Dreiviertel-Mehrheit der 209 FIFA-Mitglieder notwendig.
Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat bei einem Treffen mit FIFA-Präsident Sepp Blatter seine Ablehnung bezüglich dieser Abstimmung geäußert.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren