Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 15 Januar 2015 11:23

Fußball-Asienmeisterschaft in Australien: Iran besiegt Katar

Fußball-Asienmeisterschaft in Australien: Iran besiegt Katar
Melbourne (IRI) - Beim Asien-Cup 2015 in Australien hat heute die iranische Fussballnationalmannschaft den übernächsten WM-Gastgeber Katar  mit 1:0  besiegt.

Mit diesem Sieg sicherte sich der Iran den Einzug ins Viertelfinale. Das zweite Team, welches sich aus der Gruppe C für das Viertelfinale qualifiziert hat, ist das Team der Vereinigten Arabischen Emirate, welches am heutigen Donnerstag den Bahrainern eine 2:0-Niederlage bereitete.  

Die 16. Fußball-Asienmeisterschaft dauert bis zum 31. Januar 2015 an. Es werden sechzehn Nationalmannschaften zunächst in der Gruppenphase in vier Gruppen und danach im K.-o. System gegeneinander antreten. Es ist das erste Turnier dieser Konföderation, das nicht auf asiatischem Grund ausgetragen wird.

Der Gewinner der Fußball-Asienmeisterschaft 2015 wird den asiatischen Kontinent beim FIFA-Konföderationen-Pokal 2017 in Russland vertreten.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren