Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 11 Januar 2015 13:18

Iranische Fußballmannschaft gewinnt gegen Bahrain in den Asienmeisterschaften

Iranische Fußballmannschaft gewinnt gegen Bahrain in den Asienmeisterschaften
Melbourne (IRIB) – Die Fußball-Nationalmannschaft  der Islamischen Republik Iran  hat bei seinem ersten Spiel bei der Fußball-Asienmeisterschaft 2015 in Australien gegen die bahrainische Nationalmannschaft gewonnen.
Das Spiel zwischen den Mannschaften in der Klasse C wurde am Sonntag in Melbourne veranstaltet und Iran besiegte Bahrain mit einem 2:0. Am Donnerstag wird Iran gegen Katar antreten.

Die 16. Fußball-Asienmeisterschaft wird vom 9. bis zum 31. Januar 2015 in Australien ausgetragen. Der offizielle Name der Veranstaltung lautet AFC Asian Cup 2015. Es werden sechzehn Nationalmannschaften zunächst in der Gruppenphase in vier Gruppen und danach im K.-o.-System gegeneinander antreten.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren