Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 14 September 2014 06:32

Volleyball-Weltmeisterschaften der Männer: Iran-Polen 2:3

Volleyball-Weltmeisterschaften der Männer: Iran-Polen 2:3
Lodz (Farsnews) - Die iranische Volleyballnationalmannschaft hat  sich letzte Nacht im dritten Spiel der zweiten Gruppenphase gegenüber Polen geschlagen geben müssen.
Am Geburtstag von Trainer Kovac verlor Iran 2:3 gegen Polen. Der erste und zweite Satz gingen mit 25:17 und 25:16 an die Polen. Der dritte und vierte Satz ging  aber mit 26:24 und 25:19 an die Schüler von Kovac, die ein gutes Spiel lieferten. Den letzten Satz entschieden die Polen 14:16 für sich, damit Kovac kein Geburtstagsgeschenk von seinen Schülern bekommt und der Einzug in die nächste Runde erschwert wird. Polen hat nun 14 und Iran 12 Punkte. In den vergangenen sieben Spielen trug Iran sechs  Siege davon. Im schlimmsten Fall wird Iran am Ende der Spiele im Ranking zehn Plätze steigen. Heute spielt Iran in seinem vierten Spiel der Runde gegen Serbien. Wenn Iran alle drei Punkte des Spiels bekommt, muss er auf das Ergebnis der Spiele zwischen Frankreich und Polen und Amerika und Argentinien warten, um in die dritte Runde einziehen zu können.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren