Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 07 September 2014 05:43

Volleyball-Weltmeisterschaften in Polen: Iran – Belgien 3:0

Volleyball-Weltmeisterschaften in Polen: Iran – Belgien 3:0
Krakau (Farsnews) - Die Volleyball-Nationalmannschaft der Männer ist in ihrem Spiel in der Gruppenphase der Weltmeisterschaften in Krakau auf Belgien gestoßen und hat das Spiel mit 3:1 für sich entschieden.
Die Schüler von Kovac gerieten im ersten Satz in Rückstand, holten diesen aber auf und gewannen mit 25:23. Im zweiten Satz war Iran klar überlegen und entschied den Satz mit 25:15 für sich. Das änderte sich im dritten Satz zu Gunsten der Belgier, die schließlich diesen Satz mit 25:20 gewannen. Der vierte Satz war wieder den Iranern vorbehalten, die mit 25:20 siegten und sich  damit mit acht Punkten den Einzug in die nächste Runde sicherten. Gruppengegner Irans sind Italien, Amerika, Frankreich, Belgien und Puerto Rico. Heute um 19.00 Uhr iranischer Zeit(16: 30 MESZ)  spielt Iran gegen Puerto Rico. Nach der Runde werden die Mannschaften zwei Tage Pause haben und ab dem Mittwoch in zwei Gruppen E und F die Spiele für sechs Tage fortsetzen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren