Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 02 September 2014 15:54

Volleyball WM der Männer 2014: Iran besiegt die USA

Volleyball WM der Männer 2014: Iran besiegt die USA
Krakau(IRIB/dpa)-  In der 2. Runde Gruppe D in der polnischen Stadt Krakau setzt der Iran seine Erfolgsserie gegen die Favoriten fort. Nach den Italienern muss im zweiten Spiel der Weltranglistenvierte USA eine Niederlage gegen die Mannschaft von Slobodan Kovac einstecken.

Nach 2:0 Führung kamen die Amerikaner noch einmal heran, konnten aber die 3:2 Niederlage nicht mehr verhindern. Strittig war die Entscheidung der Schiedsrichter, die zum 17:15 in Satz fünf und somit zum Sieg der Iraner führte.

USA gegen den Iran 2:3 (23:25, 19:25, 25:19, 25:18, 15:17).

Im Auftaktspiel der Gruppe D traf in Krakau Iran  auf das Team aus Italien.

Iran besiegte Italien am Ende mit 3:1 (25:16; 23:25; 25:21; 25:22).

Die Volleyball-Weltmeisterschaft der Männer 2014 findet vom 30. August bis 21. September in Polen statt. Neben dem Gastgeber nehmen 23 weitere Mannschaften teil.

Das Turnier beginnt mit einer Vorrunde in vier Gruppen (A–D) mit je sechs Mannschaften. Die vier besten Teams jeder Gruppe erreichen die zweite Runde, die in zwei Gruppen (E und F) mit je acht Teilnehmern ausgetragen wird.


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren