Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 28 Juni 2014 04:24

Iranische Volleyballmannschaft gewinnt erstes Spiel gegen Polen

Iranische Volleyballmannschaft gewinnt erstes Spiel gegen Polen
Teheran (Asre Iran) – Bei der in Teheran ausgetragenen Volleyball-Weltmeisterschaft hat die iranische Mannschaft die polnische beim ersten Spiel im Azadi-Stadion besiegt.
Weltmeister Polen von 2012 entschied den ersten Satz mit 25 zu 23 für sich. Im zweiten Satz jedoch übernahm Iran den Ball und machte die erste Niederlage mit einem 16 zu 25 wieder gut. Im dritten Satz zeigte sich Iran von seiner starken Seite und besiegte Polen mit einer beachtlichen Differenz von 11 zu 25. Der vierte Satz war für die Polen besonders wichtig, da sie nur mit einem Sieg wieder eine Chance zum Aufstieg hätten. Zwar konnten sie 19 Punkte erkämpfen, doch der Iran konnte mit 25 Punkten auch diesen Satz für sich bestimmen, um schließlich mit einem 3 zu 1 das Spiel zu gewinnen.

Mit diesem Sieg hat der Iran 16 Punkte und steht nach Italien mit 19 Punkten auf Platz zwei der Tabelle. Polen und Brasilien stehen mit je 11 Punkten auf Platz drei und vier.

Das nächste Spiel zwischen Iran und Polen findet am Sonntag statt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren