Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 12 Mai 2014 14:19

Iranisches WM-Team im österreichischen Trainingslager

Carlos Queiroz ist iranischer Nationaltrainer. Carlos Queiroz ist iranischer Nationaltrainer.
Wien (IRIB) - Das iranische Fußball-Nationalteam ist heute zu einem dreiwöchigen Trainingslager in Österreich eingetroffen.
Das Team um Carlos Queiroz bereitet sich in Bad Waltersdorf (bis 21.5.) und Stegersbach (21. bis 30.5.) auf die WM in Brasilien vor. Der Kader umfasst 28 Spieler. Auf dem Programm sehen Testspiele gegen Weißrussland (Sonntag in Kapfenberg), Montenegro (26.) und Angola (30./jeweils in Hartberg).

Die iranische Delegation ist am Morgen in Wien-Schwechat gelandet und wurde bei der Ankunft in Bad Waltersdorf von 50 Fahnen schwenkenden Kindern und einer Musikkapelle empfangen. Bereits am Nachmittag fand das erste Training in der Thermenarena statt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren