Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 16 März 2014 12:52

Ringweltmeisterschaften: Freistil, Amerika unterliegt Iran

Ringweltmeisterschaften: Freistil, Amerika unterliegt Iran
Los Angeles (IRINN) - Die Freistil-Ringmannschaft Irans hat in der ersten Nacht der Weltmeisterschaften 2014 in Los Angeles Armenien, die Türkei und Amerika bezwungen.
Iran wird heute Abend gegen Indien antreten und im Falle des Gewinns zieht es ins Finale.
Laut IRINN begannen die 42. Weltmeisterschaften im Freistilringen letzte Nacht in Los Angeles; Iran hat in der ersten Begegnung Armenien 8:0 bezwungen. Heute früh schlug es die Türkei 7:1 und in der dritten Begegnung siegte es über den Gastgeber Amerika mit 5:3 und 18:10 nach Punktzahl.
Die iranischen Ringer werden heute in ihrer letzten Begegnung auf Indien treffen. Wenn sie siegen, werden sie morgen früh um den ersten Platz ringen. Iran ist Titelverteidiger dieser Spiele.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren