Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 25 September 2015 05:25

Revolutionsoberhaupt: Die saudische Regierung ist für die Katastrophe von Mena verantwortlich

Revolutionsoberhaupt: Die saudische Regierung ist für die Katastrophe von Mena verantwortlich
Teheran (IRIB9) – Das geehrte Revolutionsoberhaupt der IR Iran, Ayatollah Khamenei, hat die saudische Regierung für die Katastrophe in Mena, bei der 131 iranische Pilger getötet wurden, verantwortlich gemacht.
Er bekundete sein Beileid mit den Hinterbliebenen dieser Katastrophe und erklärte, daß falsches Management und eine unangemessene Vorgehensweise zu dieser Katastrophe geführt haben. 

Weiterhin ordnete er eine dreitägige Staatstrauer an und fügte hinzu, dass seine Vertreter und die Verantwortlichen der iranischen Pilgerorganisation alles daran setzen werden, die Toten zu identifizieren sowie die Verwundeten behandeln zu lassen, damit sie baldmöglichst in den Iran zurückkehren können. Darüber hinaus wird die Pilgerorganisation Irans auch den betroffenen Pilgern aus anderen Ländern in brüderlicher Verantwortung beistehen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren