Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 24 September 2015 19:21

Iran: 3-tägige Staatstrauer nach Katastrophe in Mena/Mekka

Iran: 3-tägige Staatstrauer nach Katastrophe in Mena/Mekka
Teheran (IRIB) - Das geehrte Revolutionsoberhaupt Ayatollah Khamenei hat in seiner Botschaft anlässllich der heutigen Katastrophe bei den Hadschzeremonien in Mekka eine 3-tägige Staatstrauer für Iran angeordnet.
Die Zahl der toten iranischen Pilger wird inzwischen schon mit über 100 angegeben. Laut IRINN lassen die saudi-arabischen Verantwortlichen nicht zu, dass iranische Hilfsteams zu den iranischen Pilgern vordringen können und übergeben auch nicht die Leichen der iranischer Pilger.
Die traurigen Ereignisse in Mena überschatteten die Feierlichkeiten zum Tag es Operfestes, der heute in Iran stattfand.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren