Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 16 Oktober 2014 15:49

Irans Revolutionsoberhaupt bezeichnet Gaza-Krieg als großen Sieg der Palästinenser

Irans Revolutionsoberhaupt bezeichnet Gaza-Krieg als großen Sieg der Palästinenser
Teheran (IRIB) – Der Widerstand der Palästinenser gegen den 50-tägigen Angriff des israelischen Regimes gegen den belagerten Gazastreifen ist ein großer Sieg für das palästinensische Volk, sagte heute das Oberhaupt der Islamischen Republik Iran Ayatollah Seyyed Ali Khamenei bei einem Treffen mit dem Generalsekretär des Islamischen Dschihad Palästinas (PIJ) , Ramadan Abdullah.
Die Islamische Republik Iran und das iranische Volk sowie alle freiheitliebende Menschen seien stolz auf den Widerstand und Sieg der Palästinenser, sagte Ayatollah Khamenei und fuhr fort: „Wir hoffen, dass das palästinensische Volk in Zukunft weiterhin seine Ziele erreichen kann.“ Der beispielhafte Widerstand der Palästinenser habe alle Pläne des israelischen Regimes ein weiteres Mal vereitelt und zwang diesem Besatzerregime, die Bedingungen der Palästinenser zu akzeptieren, hob Ayatollah Khamenei hervor. „Trotz aller Bombardierungen und der brutalen Gewalt der Zionisten gegen die Zivilisten haben die Menschen in Gaza den Widerstand nicht aufgegeben, was nur durch göttlichen Beistand möglich wurde.“ Er wies auf die Möglichkeit hin, dass die israelische Regierung weitere Angriffe planen würde. Von daher betonte er die ständige Wachsamkeit der Palästinenser.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren