Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 21 März 2014 16:25

Irans Revolutionsoberhaupt: Die Ereignisse der heutigen Welt verlaufen nicht nach dem Willen der USA

Irans Revolutionsoberhaupt: Die Ereignisse der heutigen Welt verlaufen nicht nach dem Willen der USA
Teheran (IRIB) – Iran soll sich wirtschaftlich und politisch dermaßen stärken, dass die Imperialisten unseren Willen durch Erpressung und Unterdrückung nicht erschüttern können, sagte das Oberhaupt der Islamischen Republik Iran, Ayatollah Seyyed Ali Khamenei, bei einer Ansprache am ersten Tag des iranischen Jahres 1393 und des Nowruz-Festes in der heiligen Stadt Maschhad im Nordosten Irans vor Millionen Pilgern aus dem ganzen Land im Mausoleum von Imam Reza (a.).

In seiner Rede betonte er: „Was der US-Imperialismus im Iran, in Syrien, im Irak, in Afghanistan und Palästina anstrebt, wird niemals stattfinden.“ Die US-Regierung und das israelische Regime hätten versucht, Palästina in einen jüdischen Staat zu verwandeln, was aber vereitelt worden sei und auch in Zukunft nicht verwirklicht werde, sagte er in diesem Zusammenhang. Er wies dabei auf die Verluste der USA in verschiedenen Ländern der Region hin, vor allem in Syrien, Pakistan und Afghanistan.

Im Zusammenhang mit der von ihm propagierten „widerstandsfähigen Wirtschaft“ im Iran sagte das Revolutionsoberhaupt: „Wir sollen unsere wirtschaftliche Infrastruktur derart ausbauen und stärken, dass die Erpressungs- und Sanktionspolitik der USA und deren Verbündeten möglichst geringere Folgen für unsere Wirtschaft und Politik hat.“ Die Stärke eines Volkes hänge nicht nur von militärischer Ausrüstung ab, sondern beruhe primär auf drei wichtigeren Grundlagen, nämlich Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft.
Schließlich verurteilte er bei seinen heutigen Ausführungen die respektlosen und auf Repressionen abzielenden Äußerungen der US-Regierungsvertreter über den Iran in den letzten Monaten, insbesondere angesichts der laufenden Atomverhandlungen zwischen Iran und der G5+1.     

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren