Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 31 Juli 2007 08:58

Beileidsschreiben des geehrten Oberhaupts der Islamischen Revolution zum Tod von Ayatollah Meschkini

Das geehrte Oberhaupt der Islamischen Revolution drückte in einer Botschaft sein Beileid zum Ableben des Vorsitzenden des iranischen Wächterrats aus.
Ayatollah Khamenei betonte in seiner Botschaft, dass der Großgelehrte und Glaubenskämpfer Ayatollah Meschkini zu den Persönlichkeiten galt, die während ihres segenvollen Lebens und in verschieden Situationen den islamischen Hochschulen sowie dem islamischen  Volk großen Segen bringen. Er sei ein gutes Vorbild für seine Schüler und Studenten gewesen. Das geehrte Oberhaupt der Islamischen Revolution unterstrich, dass die hohen Ämter, die Ayatollah Meschkini in der Islamischen Republik verkleidet hatte, darunter den Vorsitz des iranischen Wächterrats, ihn von seiner einfachen und frommen Lebensart nicht abgebracht haben.
Die iranische Regierung gab am Montagabend nach dem Tod von Ayatollah Meschkini den Mittwoch als offiziellenTrauertag bekannt.
Nach langer Krankheit starb Ayatollah Hadj Mirza Ali Meschkini am Montagabend im Alter von 86 Jahren.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren