Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Teheran (IRIB) - Präsident Ahmadinejad betonte die Rolle und Stärke Irans auf internationaler Ebene.
Teheran (IRNA) - Der iranische Staatspräsident Mahmud Ahmadinedschad sagte: "Die Zeit ist gekommen, in der die Spitzenpolitiker einiger europäischer Länder unabhängig handeln sollten."
Teheran (IRIB) - Die Staatspräsidenten der IRI und Russlands haben zum Abschluss der Reise von Präsident Putin nach Teheran eine gemeinsame Erklärung zu bilateralen, regionalen und internationalen Fragen veröffentlicht.
Teheran (Mehr-Nachrichtenagentur) - Der iranische Außenminister Manutschehr Mottaki hat das bevorstehende Treffen zwischen dem iranischen Staatspräsidenten Mahmud Ahmadinedschad und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Teheran als wichtig für die …
Teheran (IRIB) Der Staatspräsident der IRI Mahmud Ahmadinedschad betonte, dass die Fragen bezüglich des Kaspischen Meeres lediglich von den Anrainerstaaten dieses Meeres gelöst werden müssen. 
Teheran (IRIB) - Der iranische Präsident und sein kasachischer Amtskollege erörterten bei ihrem Treffen in Teheran die Wege zum Ausbau der bilateralen Beziehungen.
Teheran (Pars Nachrichtenagentur) - Der iranische Staatspräsident, Mahmud Ahmadinedschad, hat sich für stabile Beziehungen mit Russland ausgesprochen.
Teheran (IRIB) - Präsident Ahmadinejad gratulierte den Staatsführern und Völkern der islamischen Länder sowie dem Vorsitzenden der Islamischen Konferenzorganisation zum bevorstehenden Fetr-Fest.
Teheran (IRIB) - Der iranische Staatspräsident Mahmud Ahmadinedschad bekräftigte, dass sich die iranische Regierung bei der Geltendmachung der Atomrechte des iranischen Volkes von keiner Macht erpressen lasse.
Teheran (IRIB) - Der Staatspräsident der IRI unterstrich: "In den Äußerungen des US-Präsidenten gibt es nichts als Bedrohung und dies ist ein Zeichen dafür, dass Bush keinen Ausweg mehr hat."
Teheran (IRIB) - Der iranische Präsident Ahmadinejad betonte: Teheran hat niemals Gespräche mit den USA gefordert.
Sonntag, 07 Oktober 2007 10:05

Ahmadinejad: Westlicher Liberalismus am Ende

Teheran (IRIB) - Präsident Ahmadinejad betonte, dass die westliche Version der Demokratie und des Liberalismus an ihrem Endpunkt angelangt ist.
Präsident Ahmadinejad betonte heute in einer Rede in Teheran: Die verbündeten Unterstützerstaaten des Zionismus werden sehr bald durch die Völker vor gerechte Gerichte gestellt.
Teheran (IRIB) - Der Staatspräsident der IRI Mahmud Ahmadinedschad hat das zionistische Regime als ein großes Hindernis für ständigen Frieden und Ruhe auf der Welt bezeichnet.
Teheran (IRNA) - Präsident Ahmadinejad gratulierte in einem Schreiben zum deutschen Nationalfeiertag und Tag der deutschen Einheit dem deutschen Bundespräsidenten Horst Köhler.
Teheran (Fars) - Der iranische Staatspräsident Mahmud Ahmadinedschad sagte mit Blick auf seine Präsenz in der Columbia Universität: "Die Feinde hatten vor, durch Beleidigungen und Schimpfworte das iranische Volk in …
La Paz (IRIB) - Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinejad unterzeichnete am Donnerstag beim Besuch in Bolivien und dem Treffen mit seinen bolivischen Amtskollegen Evo Morales einige Kooperationsabkommen zum Ausbau der diplomatischen …
Teheran (IRIB) - Der Staatspräsident der IRI bezeichnete die Darstellung der Größe des iranischen Volkes als größte Errungenschaft der Reise nach New York.
La Paz (IRNA) - Der Präsident der Islamischen Republik Iran, Mahmud Ahmadinedschad, sagte vor einer großen Menschenmenge in Bolivien, dass die aktiven Bolivianer und der Prsident des Landes ihr Land …
New York (IRNA) - Am Rande der UN-Vollversammlung wies Präsident Ahmadinejad im Gespräch mit dem Sender Aljazeera darauf hin, dass die Atomfrage Irans in der Rede Bushs nicht vorkam;