Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Teheran (IRIB) – Der Vertreter Irans bei der Internationalen Atomenergieorganisation (IAEA), Reza Najafi, hat am Samstag gesagt, dass die iranischen Atom-Akte angesichts des Vorwurfs der möglichen militärischen Dimensionen des Atomprogramms nach 12 Jahren und nach Überwindung aller harten Hindernisse und politischer Erpressung ohne jegliche Vorbedingungen am 15. Dezember 2015 im Gouverneursrat der IAEA geschlossen wurden.
Freigegeben in
Teheran/ Wien (IRIB) – IAEA-Generaldirektor Yukiya Amano hat am Freitag mit dem Leiter der iranischen Atomenergiebehörde, Ali Akbar Salehi, telefonisch über die Umsetzung des gemeinsamen Aktionsplans gesprochen.
Freigegeben in
Wien (IRNA) – Eine Aufhebung der gegen den Iran gerichteten Sanktionen schon im Januar ist nach Auffassung der IAEA nicht unmöglich. Das sagte  IAEA-Generalsekretär Yukiya Amano am Mittwoch in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur Reuters. Damit würde der Forderung Irans entsprochen.
Freigegeben in
Moskau (Iran Daily) - Noch in diesem Jahr wird der Iran mehr als 8,5 Tonnen Uran nach Russland verfrachten, teilte der stellvertretende russische Außenminister Sergej Ryabkov mit.
Freigegeben in
Teheran (Tasnim) – Dem Leiter der Iranischen Atomenergieorganisation Ali Akbar Salehi zufolge, wurde eine Arbeitsgruppe zwischen Iran, China und den USA zur Modernisierung des Schwerwasserreaktors in Arak, in der Provinz Markazi, gebildet.
Freigegeben in
Wien (IRIB) – Laut IAEA-Generalsekretär Yukiya Amano auf der heutigen Sitzung des Gouverneursrats der Internationalen Atomenergieagentur, IAEA,  hat die Agentur keine Dokumente über atomare Aktivitäten für den Bau einer Atombombe durch Iran nach 2009.
Freigegeben in
Wien(apa/IRIB)- Die Mitgliedsstaaten der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) haben nach Angaben von Diplomaten bei einem Treffen in Wien eine Resolution verabschiedet, die die Untersuchung der Behörde von früheren Nuklearaktivitäten des Iran abschließt.
Freigegeben in
Moskau (IRNA) – Der russische Vizeaußenminister und Chefunterhändler bei den Atomverhandlungen mit Iran sagte, dass es keine politischen Fragen und Probleme bezüglich der Durchführung des gemeinsamen Aktionsplanes der Atomvereinbarung bezüglich des iranischen Atomprogramms gebe.
Freigegeben in
Teheran (IRIB)- Laut dem Leiter des Stabes für die Umsetzung des gemeinsamen umfassenden Aktionsplans  werde mit der Bewilligung der vorgeschlagenen Resolution der G5+1 im Gouverneursrat der Internationalen Atomenergieagentur (IAEA)  die iranische Atom-Akte für immer geschlossen.
Freigegeben in
Wien (IRIB/IRNA) – Der Gouverneursrat der Internationalen Atomenergieagentur IAEA will sich heute in Wien mit dem jüngsten Bericht von Generaldirektor Yukiya Amano über die noch offenen Fragen der Vergangenheit und Gegenwart des iranischen Atomprogramms beschäftigen.
Freigegeben in