Diese Seite drucken
Mittwoch, 02 März 2016 05:47

Rohani fordert Vertiefung der Zusammenarbeit mit Rumänien

Rohani fordert Vertiefung der Zusammenarbeit mit Rumänien
Teheran (IRIB) - Der iranische Präsident Hassan Rohani hat eine schnelle Stärkung der iranisch-rumänischen Beziehungen sowie den Ausbau der politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und regionalen Zusammenarbeit beider Länder gefordert.

Bei dem Treffen von Präsident Rohani und dem rumänischen Außenminister Lazăr Comănescu in Teheran, sagte er, dass die Zusammenarbeit beider Länder sowie der wirtschaftliche Austausch, unter Berücksichtigung der Möglichkeiten und umfangreichen Fähigkeiten beider Länder, insbesondere auf wirtschaftlichem Gebiet, wie z.B bei Energie und Industrie, ausgebaut werden müssten.

Unter Hinweis auf die privilegierte geographische Lage Irans in der Region fügte Präsident Rohani hinzu, dass Iran großen Wert auf den Ausbau des Schienennetzes lege und durch die Anbindung der iranischen Bahnlinie mit der Republik Aserbaidschan, dieser Verbindungsweg mehr als zuvor gestärkt werde und Rumänien könne auch eine wichtige Rolle für die wirtschaftlichen Beziehungen der Länder dieses Transitkorridors spielen.

Der rumänische Außenminister sagte, dass Bukarest daran interessiert sei, die politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Beziehungen mit Teheran auszubauen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren