Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Dienstag, 26 Januar 2016 14:41

Rohani: Iran hat zuverlässige Gesetze für ausländische Investoren

Rohani: Iran hat zuverlässige Gesetze für ausländische Investoren
Rom (IRIB/ISNA) - Der Präsident der IR Iran sagte: "Iran hat zuverlässige Gesetze und Verordnungen für ausländische Investoren."

Am heutigen Dienstag hat Hassan Rohani bei einer iranisch-italienischen Wirtschaftssitzung in Rom hervorgehoben, dass man in der Wirtschaft den Gewinn durch zwei teilen müsse und hinzugefügt: "Investitionen müssen für beide Länder nützlich sein, und wie Iran bei den Atomverhandlungen gesagt hat, verfolgt Iran eine "win-win-Politik".

Präsident Rohani sagte, dass Iran das sicherste und stabilste Land in der Region ist und fügte hinzu: "Iran ist nicht darauf aus, irgend ein Land anzugreifen oder sich in dessen innere Angelegenheiten einzumischen, aber es verteidigt sich selbst mit aller Stärke." Außerdem betonte er, dass die Bedingungen für ausländische Investitionen in Iran gegeben sind und ergänzte: "Iran hat unter keinen Umständen seine Verpflichtungen gegenüber der internationalen Gemeinschaft verletzt und immer im Einklang mit seinen Verpflichtungen gehandelt." Unter Hinweis darauf, dass wohl alle gespürt hätten, dass die Ergebnisse der Atomverhandlungen zum Wohle aller sind erklärte er: "Alle 7 Länder bei den Atomverhandlungen hatten den Willen zum Sieg der Verhandlungen und ebenso müssen wir der EU danken, die sich ebenfalls für den Sieg der Verhandlungen eingesetzt hat."

Präsident Rohani ist am Montag an der Spitze einer hochrangigen Delegation in der italienischen Hauptstadt Rom eingetrofen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren