Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 21 Januar 2016 07:08

Rohani reist nach Italien und Frankreich

Rohani reist nach Italien und Frankreich
Teheran (IRIB) – Der iranische Präsident wird am 25. Januar nach Italien und Frankreich reisen.

Rohani folgt einer offiziellen Einladung der hochrangigen Regierungsvertreter Italiens und Frankreichs. In Italien sind Begegnungen mit dem Präsidenten, Ministerpräsidenten und weiteren Regierungsvertretern geplant.

Nach seinem Besuch in Italien wird Präsident Rohani am 27. Januar nach Frankreich weiterreisen. Auf dem Besuchsprogramm des iranischen Präsidenten In Paris stehen Treffen mit den französischen Regierungsvertretern, dem UNESCO-Generaldirektor sowie und Investoren und Geschäftsführern einiger großen französischen Konzerne.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren