Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 06 Januar 2016 16:27

Rohani: Saudi-Arabien soll seine Fehler korrigieren

Rohani: Saudi-Arabien soll seine Fehler korrigieren
Teheran (Press TV)- Der iranische Präsident Hassan Rohani hat die saudische Regierung aufgefordert, seine bisherigen Fehler zu korrigieren und seine erfolglose Politik aufzugeben.

Rohani sagte am Mittwoch in der Kabinettssitzung: "Stabilität, Sicherheit, die wahre Terrorismusbekämpfung und Brüderlichkeit mit allen Ländern der Nahostregion sind die Hauptanliegen der Islamsichen Republik Iran."

Irans Präsident deutete auf gute historische und freundschaftliche Beziehungen zwischen iranischen und saudischen Völkern hin und fügte hinzu: "Bedauerlicherweise versucht die Regierung in Riad, die im Grunde eine islamische Regierung ist, seit schon langem einen Konflikt zwischen Schiiten und Sunniten herauszubeschwören, ihn zu verschärfen, um dann die Iranophobie in der Weltöffentlichkeit zu fördern."

Rohani bezeichnete "finanzielle und bewaffnete Unterstützung vom regionalen Terrorismus, Luft- und Raketenangriffe auf wehrlose Bevölkerung im Jemen und Hindernisse auf dem Wege des Sieges der Regierungen in Syrien und im Irak" als destruktive Maßnahmen des saudischen Regimes in den letzten Jahren und fuhr fort: "All diese Schritte werden unternommen, um Differenzen zwischen Schiiten und Sunniten zu erzeugen und mehr Spannung in der Region zu schaffen."

Rohani verwies dann auf die jüngste Entscheidung der Regierung in Riad, diplomatische Beziehungen zum Iran abzubrechen, sowie den anhaltenden Druck des saudischen Regimes auf andere Länder, das Gleiche zu tun, und sagte, mit dieser Politik schade Riad dem Friedensprozess, der Stabilität und der Sicherheit in der Region.

Rohani unterstrich: "Die Nahostpolitik der saudischen Regierung dient der Unterdrückung, der Aggression, der Ausweitung des Terrorismus sowie der Zerstörung der Sicherheit und Stabilität in der Region."

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren