Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 12 November 2015 15:24

Rohani: USA müssen sich beim iranischen Volk entschuldigen

Rohani: USA müssen  sich beim iranischen Volk  entschuldigen
Teheran (IRIB News) – Die jüngste  Atomvereinbarung zwischen Iran und der G5+1(Fünf Vetomächte und Deutschland) könne nach den Worten des iranischen Präsidenten  zur Verbesserung der  Beziehungen  mit  Washington führen, doch vor Wiederherstellung der diplomatischen Beziehungen müssten sich die USA für ihre früheren Gräuletaten beim iranischen Volk entschuldigen.

In einem Interview mit der italienischen Tageszeitung „Corriere della Sera“ unterstrich Rohani am Donnerstag, dass trotz des Atomabkommens weiterhin Meinungsverschiedenheiten mit den USA bestehen würden, die behoben werden müssten, ehe beide Länder volle diplomatische Beziehungen aufnähmen. „Die Atomvereinbarung ist eine Sache und unsere Beziehung zu den USA eine andere“, so Irans Präsident, der am Samstag eine Reise nach Italien und danach nach Frankreich angetreten ist.  

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren