Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 21 September 2015 06:36

Rohani: Atomabkommen ist der erste Schritt in Richtung Vertrauensbildender Maßnahmen

Rohani: Atomabkommen ist der erste Schritt in Richtung  Vertrauensbildender Maßnahmen
New York (IRNA) – Der iranische Präsident hat das Atomabkommen  als den ersten Schritt in Richtung vertrauensbildender Maßnahmen  verteidigt und betont, dass das langwierige Misstrauen gegenüber den USA nicht über Nacht behoben werden kann.
Hassan Rohani äußerte sich  am Sonntag  in einem   CBS-Interview zu der  historischen Atomvereinbarung mit der G5+1 und sagte: Mit der Annahme  einiger Einschränkungen in dieser Vereinbarung  für einen bestimmten Zeitsraum wollen wir  Vertrauen schaffen und zudem  haltlosen Anschuldigungen entgegentreten, wonach der Iran nach Atomwaffen strebt. Rohani betonte ein weiteres Mal, dass der Iran Atomtechnologie zu friedlichen Zwecken nutzt. Wenn die USA ihre Feindschaft beiseitelassen, guten Willen zeigen und die entstandenen Schäden wiedergutmachen, dann können  die Beziehungen zwischen den beiden Ländern verbessern. Über die scharfen Reaktionen in den USA auf  die Atomvereinbarung  sagte er: So eine heikle Angelegenheit stößt natürlich auf Ablehnung. Einige Kritiker in einigen Parteien und Gruppen könnten mit diesem Abkommen unzufrieden sein. Wichtig ist jedoch, dass das  Abkommen in aller Welt einhellig begrüßt und unterstützt wird.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren