Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Sonntag, 06 September 2015 09:55

Präsident Rohani: Es gibt gute Möglichkeiten zum Ausbau der Beziehungen mit Ungarn

Präsident Rohani: Es gibt gute Möglichkeiten zum Ausbau der Beziehungen mit Ungarn
Teheran (IRIB) - Der iranische Präsident, Hassan Rohani, hat heute in Teheran den neuen tschechischen Botschafter, Yanosh Kwach, empfangen.
Dabei erinnerte Rohani an gute Kapazitäten zum Ausbau der Beziehungen zwischen der Republik Tschechien und dem Iran und erklärte, dies zu aktivieren, diene dem Wohlstand und Fortschritt der beiden Völker. Irans Präsident bedauere die chaotischen Zustände an den europäischen Grenzen, denen die Flüchtlinge ausgesetzt sind und sagte, die europäischen Regierungen sollen den in Not geratenen Flüchtlingen helfen. Rohani erklärte, Iran habe eine große Zahl von Flüchtlingen aus den benachbarten Ländern aufgenommen. Er kritisierte den Umgang mancher Staaten in Europa mit den Flüchtlingen und appellierte an die europäischen Staaten, mehr Solidarität mit den Flüchtlingen zu zeigen. Kwach überreichte dem Präsident zuerst seine Beglaubigungsurkunde und dann äußerte das Interesse seines Landes, die Beziehungen mit dem Iran auszubauen. Der neue tschechische Botschafter erklärte, Prag habe umfangreiche Pläne zum Ausbau der Beziehungen mit der Islamischen Republik Iran, vor allem in den Bereichen, Wirtschaft, Landwirtschaft, Politik sowie Kultur und Bildung.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren