Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 18 Juli 2015 14:03

Rohani: Iran zeigte der Welt seine Macht

Rohani: Iran zeigte der Welt seine Macht
Teheran (IRIB) -  Präsident Rohani sagte, dass Iran der Welt mit seinem diplomatischen Potential seine Macht zeigen konnte.

 

Präsident Rohani wies heute (Samstag) am Rande des Id ul-Fitr Gebets in Teheran, bei einem Interview mit der Nachrichtenagentur der iranischen Rundfunk- und Fernsehanstalt, auf die Atomeinigung zwischen Iran und der G1+5 hin und fügte hinzu, dass das iranische Volk die erste Phase des von ihm gewählten Weges, beendet habe.

Man habe eine akzeptable Einigung mit der G5+1 erzielt, sagte Rohani und fügte hinzu, die Empathie und das Mitgefühl zwischen Regierung und Volk gehörten zu den wichtigsten Faktoren dieses Erfolges.

Er brachte die Hoffnung zum Ausdruck, dass die Bürger Zeugen des Fortschritts des Landes auf allen Gebieten, und insbesondere im wirtschaftlichen und sozialen Bereich sein werden.

Präsident Rohani bezeichnete heute beim Treffen des geehrten Revolutionsoberhauptes mit Botschaftern der islamischen Länder sowie iranischen Bürgern verschiedener Schichten, anlässlich des Fitrfestes, die Atomeinigung in Wien außerdem als Beginn des Voranbringens der nächsten Phasen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren