Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 16 Juli 2015 06:20

Telefongespräch zwischen dem iranischen und dem österreichischen Präsidenten

Telefongespräch zwischen dem iranischen und dem österreichischen Präsidenten
Teheran/ Wien (IRIB) – Der iranische Präsident hat sich am Mittwoch bei einem Telefongespräch mit seinem österreichischen Amtskollegen Heinz Fischer für den Ausbau der Beziehungen zwischen Teheran und Wien nach Aufhebung der Sanktionen ausgesprochen.
Die geplante Reise des österreichischen Präsidenten nach Teheran bezeichnete Rohani als Grundlage für einen Fortschritt der bilateralen Kooperationen.

Der österreichische Präsident begrüßte bei diesem Telefongespräch das positive Ergebnis der Atomverhandlungen zwischen Iran und der G5+1 und sagte, dass es sich mit Sicherheit günstig auf die Beziehung zwischen beiden Ländern auswirken wird. Hier habe sich gezeigt, dass es möglich ist, auch schwerwiegende Krisen und Konfikte auf friedlichem Wege durch Gespräche zu überwinden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren