Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 11 Mai 2015 08:42

Iran für den Ausbau der Beziehungen mit Turkmenistan

Iran für den Ausbau der Beziehungen mit Turkmenistan
Teheran (IRIB) – Der iranische Präsident, Hassan Rohani,  hat die Bereitschaft Irans zur zügigeren Umsetzung der Vereinbarungen mit  Turkmenistan, bei Straßenbau, Export und Dienstleistungen bekundet  sowie  den Ausbau regionaler  Kooperationen bekräftigt.
 Bei einem  Treffen mit dem Vizechef des turkmenischen Kabinetts für Erdöl und Gas am Montag in Teheran wies Rohani  auf die vier konstruktiven Verhandlungen mit seinem turkmenischen  Amtskollegen  hin, und sagte: Es herrschten stets gute Beziehungen zwischen dem Iran und Turkmenistan, die dann ausgebaut wurden. Der Vizechef des turkmenischen Kabinetts, Bay Murad Haja Muhammadov, übermittelte Präsident Rohani bei diesem Treffen den Gruß des turkmenischen Präsidenten, Gurbanguli Berdimuchamedow,  und wies auf die guten Beziehungen zwischen den beiden Ländern und die Unterzeichnung der 19 Kooperationsabkommen, hin und sagte: Turkmenistan sucht  im Zuge der Nachbarschaftsbeziehungen, den Ausbau der Kooperationen mit der IR Iran.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren