Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 06 August 2014 15:37

Präsident Rohani lehnt milden Umgang mit den Weltmächten ab

Präsident Rohani lehnt milden Umgang mit den Weltmächten ab
Schahr-e Kord (IRIB) – Der iranische Präsident Hassan Rohani hat in seiner heutigen Rede in der iranischen Provinzhauptstadt Schahr-e Kord in Tschahar Mahal und Bachtiyari eine unterwürfige Haltung gegenüber den Weltmächten als verboten bezeichnet.
Wie schon das geehrte Revolutionsoberhaupt Ajatollah Khamenei sagte, habe sich die heutige iranische Außenpolitik im Vergleich zur Vergangenheit verändert.
Zur Unterstützung der iranischen Nation für die Menschen im Gaza sagte Rohani, dass die Palästinenser am Ende siegen werden. Iran stehe dabei auf ihrer Seite.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren