Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 09 März 2016 05:45

Kanada zur Wiedereröffnung seiner Botschaft in Teheran bereit

Kanada zur Wiedereröffnung seiner Botschaft in Teheran bereit
Ottawa (Press TV) - Der kanadische Premierminister Justin Trudeau hat sein Interesse für die Wiedereröffnung der kanadischen Botschaft in Teheran bekundet.

Trudeau sagte am Dienstag der Huffington-Post, dass es Zeit brauche um die Beziehungen mit Iran wiederherzustellen und dieser Prozess gerade erst begonnen habe. Er bezeichnete das Atomabkommen Irans mit der G5+1 als einen positiven Schritt.

Zuvor schon hatte er gesagt, dass sein Land bereit sei, die diplomatischen Beziehungen zu Iran wieder aufzunehmen. Der kanadische Außenminister Stephané Dion hatte im Februar von der Aufhebung der Sanktionen gegen Iran in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Import und Export gesprochen.

Während der Regierungszeit des vorherigen kanadischen Premierministers Stephen Harper wurden die diplomtischen Beziehungen zum israelischen Regime ausgebaut. Die allseitige kanadische Unterstützung Tel Avivs führte zu feindseligem Verhalten gegenüber Iran und dem iranischen Atomprogramm, und Kanada brach vor 4 Jahren seine diplomatischen Beziehungen zu Iran ab.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren