Diese Seite drucken
Samstag, 05 März 2016 06:59

Die Istanbuler Polizei stürmt Redaktionsgebäude der Zeitung „Zaman“

Regierungskritische Zeitung "Zaman" unter Zwangsaufsicht. Foto: © 2016 AFP Regierungskritische Zeitung "Zaman" unter Zwangsaufsicht. Foto: © 2016 AFP
Istanbul(dpa/IRIB)- Die türkische Polizei hat die Räume der regierungskritischen Zeitung «Zaman» in Istanbul gestürmt. Gegen die protestierende Menge von hunderten Lesern, die sich vor dem Haus versammelt hatte, setzte die Polizei Tränengas ein, berichteten übereinstimmend türkische Medien.

Türkischen Medien zufolge hätte die Polizei Überwachungskameras im Gebäude abgeschaltet, um Live-Bilder vom Einsatz zu verhindern. Die Zeitung war gestern auf einen Gerichtsbeschluss hin unter die Aufsicht einer staatlichen Treuhandverwaltung gestellt worden.

Die türkische Justiz wirft der Führung des Verlags vor, zu einer angeblich terroristischen Vereinigung zu gehören, nämlich zur Bewegung des islamischen Predigers Fetullah Gülen. Gülen zählte früher zu den Unterstützern des heutigen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan.

Inzwischen gilt der in den USA lebende Gülen jedoch als Staatsfeind in der Türkei, als "Terrorist". Jeder, den die türkische Regierung zum Netzwerk Gülens zählt, wird deshalb als Terror-Unterstützer verfolgt. So auch "Zaman"-Chefredakteur Abdulhamit Bilici. Er sagte kurz vor der Erstürmung des Verlagsgebäudes durch die Polizei: "Leider ist es in den letzten drei, vier Jahren zur Gewohnheit geworden, dass jeder, der die Regierung kritisiert, vor Gericht gestellt wird oder ins Gefängnis kommt oder dass seine Zeitung unter Kontrolle der Regierung gestellt wird."

Kritiker im In- und Ausland sehen eine zunehmende Unterdrückung der Pressefreiheit in der Türkei. Zuletzt hatte der Fall zweier prominenter Journalisten für Aufsehen gesorgt. Der Chefredakteur der regierungskritischen Zeitung "Cumhuriyet", Can Dündar, und sein Büroleiter in Ankara, Erdem Gül, saßen in Haft. Das Verfassungsgericht ordnete vergangene Woche ihre Freilassung an.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren