Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Donnerstag, 03 März 2016 07:05

EU prüft Verschärfung der Sanktionen gegen Nordkorea

EU prüft  Verschärfung der Sanktionen gegen Nordkorea
Brüssel (AFP) – Die EU wird nach der Verabschiedung neuer Sanktionen gegen Nordkorea durch den UN-Sicherheitsrat eine Verschärfung der Sanktionen gegen Pjöngjang prüfen.

Die EU-Außenbeauftragte, Federica Mogherini, begrüßte in einer am Mittwoch verbreiteten Erklärung den jüngsten Beschluss des UN-Sicherheitsrats über neue Sanktionen gegen Nordkorea und sagte: Der Beschluss ist eine Reaktion auf den vierten Atomtest und den Abschuss einer Rakete durch Nordkorea. Die EU wird ihre Vorschrfiften unverzüglich den Beschluss anpassen und notwendie Schritte zur Ergänzung der UN-Resolution prüfen.

Die Aktionen Nordkoreas, so Mogherini, ist eine Bedrohung für den Frieden und der Stabilität in der Region und auch darüber hinaus.

Der UN-Sicherheitsrat stimmte am Mittwoch einstimmig für eine Verschärfung der vor 20 Jahren verabschiedeten Sanktionen gegen Nordkorea. Der Entwurf dafür wurde von den USA vorbereitet und von China unterstützt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren