Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 20 Februar 2016 13:43

Pakistan hebt Sanktionen gegen Iran auf

Pakistan hebt Sanktionen gegen Iran auf
Islamabad (Mehrnews/Dawn News) - In einer Mitteilung hat das pakistanische Außenministerium am Samstag die Aufhebung der Sanktionen gegen Iran und die Wiederbelebung der bilateralen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen angekündigt.

Die Sanktionen entsprachen der Resolution 2231 des UN-Sicherheitsrates, gemäß dem Handelsverbote, die massiven Einschränkungen beim Öl- und Gasexport, die Reiseverbote, die Fesseln bei den Finanzbeziehungen oder die Sperrung iranischer Auslandkonten aufgehoben werden können.

In der Mitteilung heißt es, dass die endgültige Aufhebung der Sanktionen während eines Ministertreffens in Islamabad unter Leitung des pakistanischen Finanzministers, Mohammad Ishaq Dar, vereinbart wurde.

Demnach wolle die Regierung in Islamabad ihre wirtschaftlichen Beziehungen mit Teheran, unter anderem in den Bereichen Handel, Bankwesen, Energie, Investition, und Finanz ausbauen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren