Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 15 Februar 2016 07:13

Zarif kündigt allseitige Kooperationen mit den EU-Ländern an

Zarif kündigt allseitige  Kooperationen mit den  EU-Ländern an
Brüssel (IRIB/ Tasnim) – Der iranische Außenminister hat den Start allseitiger Zusammenarbeit mit den EU-Ländern in verschiedenen Bereichen angekündigt.

Nach seiner Ankunft am Sonntagabend in Brüssel wies Mohammad Dschawad Zarif auf seine Einladung durch die belgische Regierung hin und sagte: Wir haben wichtige Gespräche mit der EU begonnen.

Die Gespräche mit der EU auf Vizeministerebene hätten bereits begonnen und würden bei Besuch der EU-Außenbeauftragte, Federica Mogherini, und EU-Kommissare in Iran fortgesetzt.

Gespräche über die wichtigen regionalen Entwicklungen, wie die Syrien- und Jemenfrage, gehören zu den Haupttagesordnungspunkten dieser Reise.

Geplant ist, dass sich Zarif am heutigen Montag mit dem belgischen Ministerpräsidenten, Charles Michel, und der EU-Außenbeauftragte Mogherine trifft.

Zarif wir außerdem im Egmont-Institut und im Forschungsinstitut für politische Frage des belgischen Außenministeriums Rede halten.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren