Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 13 Februar 2016 17:20

Österreich weist illegale Flüchtlinge aus

Der österreichische Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil Der österreichische Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil
Wien (IRIB) - Der österreichische Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil hat am Freitag bekannt gegeben, dass diejenigen Flüchtlinge, dessen Asylantrag abgelehnt wurde, ausgewiesen werden.

„Die Hercules ist eine imposante Maschine, die wir dem Innenressort offensiv für etwaige Rückführung von Flüchtlingen angeboten haben, deren Antrag auf Asyl abgelehnt worden ist“, sagte der neue österreichische Verteidigungsminister. Wenn es darum ginge, bei jenen Flüchtlingen, denen kein Asyl in Österreich gewährt wird, die Rückkehr in deren Heimatländer durchzusetzen, sei die „Hercules C-130“ Transportmaschine ein „wichtiges Element“, so Doskozil. Die möglichen Ziele derartiger Flüge könnten daher etwa Marokko oder Staaten in Afrika sein. Vom Zeitraum her hält Doskozil diese Form der Rückführung „binnen Monatsfrist für möglich“. Jetzt heiße es allerdings warten auf die entsprechenden Anfragen aus dem Innenministerium.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren