Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Montag, 08 Februar 2016 11:59

Afghanische Offiziere werden für langfristige Ausbildungen nach Russland geschickt

Afghanische Offiziere werden für langfristige Ausbildungen nach Russland geschickt
Kabul (IRNA) – Der russische Botschafter in Kabul hat die Entsendung von 42 afghanischen Soldaten nach Moskau für langfristige Schulungen angekündigt.

Alexander Mantisky sagte am Sonntag vor Reportern in Kabul: Diese Offiziere werden in den nächsten Tagen an die Militärakademien in Moskau geschickt und können nach der Rückkehr die Bedürfnisse der afghanischen Streitkräfte decken.

Diese Entsendung geschieht, so Mantisky, auf Antrag des afghanischen Verteidigungsministeriums zur Unterstützung der Armee. Diese Hilfeleistung Moskaus für die Ausbildung der Offiziere sei unentgeltlich. Dafür werden diese Offiziere sechs Jahre in Russland bleiben.

Im vergangenen Jahr hatten Russland und Afghanistan umfangreiche militärischen Kooperationen, wobei 75 afghanische Soldaten zu langfristigen Ausbildungen nach Russland entsendet wurden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren