Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Freitag, 05 Februar 2016 07:26

Zarif: Neue Definition für regionale Interessen ist der einzige Weg für Sicherheit

Zarif: Neue Definition für regionale Interessen ist der einzige Weg für Sicherheit
London (IRNA) – Der iranische Außenminister hat sich am Donnerstagabend in einer Rede in der Londoner Denkfabrik Chatham House für eine neue Definition der Interessen in der Nahostregion ausgesprochen.

Dabei sagte Mohammad Dschawad Zarif: Das Leben in der Weltgemeinschaft bedeutet, dass wir uns nicht durch eine Schutzemauer sichern können, solange unsere Nachbarn leiden.

Zarif nannte die Atomeinigung ein gutes Beispiel für eine neue Definition der gemeinsamen Interessen und fügte hinzu: Zuvor verlangte der Westen eine vollständige Stillegung der Zentrifugen im Iran, was in den vorherigen Verhandlungen zu keinem Ergebnis führte. Doch bei den letzten Gesprächen haben wir entschieden, auf der Basis der gemeinsamen Interessen voranzuschreiten, weshalb wir auch ein Ergebnis erzielen konnten. Irans Außenminister bezeichnete das Atomabkommen zwischen dem Iran und der G5+1 als ein wertvolles Vermögen und unterstrich, dass diese Strategie auch für die Beilegung anderer Konflikte in der Region genutzt werden soll.

Der iranische Außenminister war am Donnerstag zur Teilnahme an der internationalen Syrien-Geberkonferenz nach England gereist.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren