Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Mittwoch, 03 Februar 2016 07:13

USA warnen Nordkorea

USA warnen Nordkorea
Washington (Press TV/ AFP) – Die USA haben Nordkorea gewarnt, wenn es einen Satelliten ins All abschieße, würden schärfere Sanktionen gegen Pjöngjang verhängt.

Der US-Vizeaußenminister für Ostasien- und Pazifik-Angelegenheiten, Daniel Russel, sagte am Dienstag zu den Reportern: "Nordkorea hat erklärt, einen anderen Weg einzuschlagen – einen Weg, der aus der Sicht der Weltgemeinschaft inakzeptabel ist."

Die Regierung in Pjöngjang hatte nach UNO-Angaben mitgeteilt, zwischen dem 8. und 25. Februar einen Satelliten ins All schießen zu wollen.

Das Land habe drei UN-Organisationen über die Startpläne informiert, sagte UN-Sprecher Farhan Haq am Dienstag in New York: die Internationale Zivilluftfahrtorganisation (ICAO), die Internationale Seeschifffahrts-Organisation (IMO) sowie die Internationale Fernmeldeunion (ITU).

Nach dem vierten Atomtest Nordkoreas am 6. Januar wird derzeit im UNO-Sicherheitsrat über neue Sanktionen gegen Pjöngjang diskutiert.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren