Diese Webseite wurde abgebrochen. Wir wechseln auf Pars Today German.
Samstag, 10 Oktober 2015 12:19

Militärmanöver zwischen USA und Ukraine: US-Zerstörer erreicht den Hafen von Odessa

Militärmanöver zwischen USA und Ukraine: US-Zerstörer erreicht den Hafen von Odessa
Odessa (IRIB)- Ein US-Zerstörer hat am Freitag die ukrainische Hafenstadt Odessa erreicht, um an dem gemeinsamen Militärmanöver mit der ukrainischen Marine teilzunehmen.

Einem Bericht von „Sputnik“ zufolge teilte das ukrainische Verteidigungsministerium in einer Erklärung mit, dass ein Zerstörer von Typ USS Porter (DDG 78) gestern den Hafen von Odessa erreichte. Laut dieser Mitteilung werden die ukrainische Fregatte „Hetman Sahaidachny“ und der US-Zerstörer im Rahmen der militärischen Ausbildungen der Nordatlantischen Allianz (Nato) gemeinsame Militärübungen durchführen.

Seit dem Sturz des ukrainischen Ex-Präsidenten, Viktor Janukowitsch, und dem Aufstieg der pro-westlichen Regierung in der Ukraine haben sich die Nato-Übungen in dieser Region deutlich erhöht.

Mehrmals warnte Russland vor den Folgen der steigenden Nato-Manöver in der Nähe seiner Grenzen. Die Nato sieht Russland als möglichen Feind an, weshalb sie ihre Präsenz in der Region erhöht hat.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren